Schützenverein Friedeburg e.V.
Verein mit Tradition - Tradition verbindet

Löffelschießen 2019

Jedes Jahr vor dem Schützenfest laden wir alle Clubs, Vereine, Nachbarschaften, Familiengruppen und andere Interessengemeinschaften ein, bei uns Ihren König auszuschießen. Geschossen wird mit dem kleinkalibrigen Gerwehr und jeder wird von einem Schützenbruder oder einer Schützenschwester betreut. Wir würden uns freuen, Sie auf unserem Schießstand begrüßen zu dürfen.

Und so funktioniert es:

1. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

2. Kommen Sie zum vereinbarten Termin auf unseren Schießstand.

3. In gemütlicher Runde gehen dann alle nacheinander zu Schießen. Jeder Teilnehmer hat drei Schüsse, einen zur Probe und zwei für die Auswertung.

4. Während Sie sich mit Ihrer Gruppe angeregt im Gespäch sind, werten wir alle Scheiben aus und ermittel für sie den "Löffelkönig" ihrer Gruppe.

5. Die fünf Besten Schützen Ihrer Gruppe kommen in die Wertung zum Sparkassen-Wander-Preis, der am Schützenfest Sonntagabend vergeben wird.
    An diesem Abend werden auch die Löffel an ihre Könige übergeben, nebenbei werden auch Gebdpreise im Gesamtwert von 500 € verlost.

Sie haben Kinder dabei? Kein Problem...

Wenn es um schießen geht sind Kinder schnell Feuer und Flamme, mit 8 Jahren können die kleinen bereits am Löffelschießen teilnehmen. Geschossen wir dann mit einer Red Dot Laser Anlage.
Kinder ab 12 Jahre dürfen bei uns mit dem Luftgewehr am Löffelschießen teilnehmen. Mit 16 Jahren gehört man bei uns schon zu den "Großen" und darf mit dem kleinkalibriegem Gewehr schießen.
Entweder gehen die Kinder mit in die Erwachsenen Auswertung oder schießen ihnren eigenen kleinen "Pingellöffel" aus. Dazu empfiehlt sich eine Gruppengrößen von 5 Kindern.